I need that song, those trusty chords could pull me trough...
Ein Buch muß die Axt sein
für das gefrorene Meer in uns.
Franz Kafka
Die Buchfrage von LovelyBooks

„Gezeichnete des Schicksals“ (Hörbuch) von Lara Adrian

Inhalt:

Eine übermenschliche Kreatur macht die Einöde von Alaska unsicher und hinterlässt ein grauenhaftes Blutbad, wo immer sie auftaucht. Für die Pilotin Alexandra Maguire wecken die Morde Erinnerungen an ein schreckliches Ereignis aus ihrer Kindheit. Da tritt ein Fremder in ihr Leben, der überraschend tiefe Gefühle in ihr weckt. Der Vampirkrieger Kade wurde nach Alaska geschickt, um die brutalen Morde aufzuklären. Doch auch er wird von einem Geheimnis aus seiner Jugend verfolgt. Kade sieht sich einer dunklen Bedrohung gegenüber, die das zarte Band zu zerreißen droht, das zwischen ihm und der hübschen Alexandra entstanden ist.

Meine Meinung:

„Gezeichnete des Schicksals“ ist der siebte Teil Lara Adrians "Midnight Breed" Serie. Die Autorin erzählt in ihrem Roman die Geschichte der Pilotin Alexandra, des Vampirkriegers Kade und wie die beiden sich finden.

Die Geschichte besteht meines Empfindens zum einen Teil aus sehr detaillierten Sexszenen und zum anderen aus vielen blutigen Beschreibungen der Taten des außerirdischen Vampirs und anderer böser Vampire. Drum herum spielt sich noch ein paar andere Szenen ab, aber die Entwicklung der Liebe, besonders körperlich, steht doch im Vordergrund.

Anders gesagt: Irgendwie geschah nicht so sonderlich viel in der Geschichte. Deswegen wurden mir 5 CDs auch ziemlich lang. Es war nicht direkt langweilig, aber eben auch nicht besonders spannend, mehr so, kann man weiterhören, muss man aber nicht.

Außerdem fand ich es gerade beim Hören anfangs verwirrend, dass der Protagonist so einen weiblich klingenden Namen hat (es hörte sich an, als würde er „Kate“ heißen) und die weibliche Hauptfigur hingegen immer Alex genannt wurde. Das nur am Rande.

Simon Jäger hat meiner Meinung nach tadellose gelesen. Er hat Alexandra eine interessante, starke Stimme gegeben, die zu ihrem Charakter passt und auch Kade so gesprochen, dass man sich einen mächtigen Vampirkrieger vorstellen konnte. Es hat Spaß gemacht ihm zuzuhören, dafür gibt’s von mir ein extra Stern.

Ich habe die anderen Bücher der Autorin nicht gelesen oder gehört und habe nach dieser Geschichte auch nicht das Bedürfnis dazu. Ich denke trotzdem, dass sie Fans von Lara Adrian gefallen wird, denn sie beschreibt die gemeinsame Geschichte von Alex und Kade anschaulich .

Vielen Dank an den argon Hörbuch Verlag , für das Rezensionsexemplar!

5 CDs (381 Minuten)

argon hörbuch

"Gezeichnete des Schicksals" bei amazon

DesignPicture
Gratis bloggen bei
myblog.de